Simon Burkhalter, Student der Psychologie, absolvierte von Sep. 16 - Feb. 17 ein Praktikum beim IML. Mehr darüber erfahren Sie in seinem Bericht. 

An der Schnittstelle zwischen Medizin und Psychologie

Ich habe ein spannendes Praktikum am IML erlebt: Es ermöglichte mir gute Einblicke in den medizinischen Bildungsbereich an der Schnittstelle zwischen Medizin und Psychologie. Ich konnte bei der Konstruktion eines Instruments zur Beurteilung studentischer Kommunikationsleistung mitwirken. Dabei habe ich Erfahrungen in der praxisorientierten Forschung gesammelt und erlebt, wie ein Feldexperiment durchgeführt wird, an dessen Planung und wissenschaftlichen Auswertung ich beteiligt war. Dementsprechend vielseitig waren die Aufgaben, die ich während des Praktikums zu erledigen hatte, sodass ich während des Praktikums enorm profitierte. Meine Bezugspersonen im IML achteten darauf, dass ich die Zusammenhänge verstand und ich alle Schritte nachvollziehen konnte. So nahmen wir zum Beispiel intensiv an Schulungen und Trainings teil, um den Einsatz des Instruments zu erlernen.

Theorie und Praxis

Während des ganzen Praktikums hatte ich nie das Gefühl, dass ich lediglich da bin, um Aufträge auszuführen. Vielmehr war meine Meinung als Mitarbeiter gefragt. Positiv war auch, dass noch zwei weitere Praktikantinnen mitgearbeitet haben. Vor allem in den Schulungen und Trainings war der Austausch unter uns wertvoll, um Unklarheiten zu besprechen und Lösungen zu finden. Durch das Praktikum lernte ich, wie methodische Ansätze, die während meines Studiums behandelt wurden, in der Praxis angewendet werden. So konnte ich erste Einblicke gewinnen, wie man die doch eher theoretischen Inhalte des Studiums für ganz spezifische Fragestelllungen praktisch anwenden kann. 

Das IML schreibt regelmässig Praktika für verschiedene laufende Themen und Projekte aus. Blindbewerbungen sind möglich. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Kontaktpersonen.

Kontakt

Dr. phil. Rabea Krings Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+41 31 632 09 90
rabea.krings (at) iml.unibe.ch

Felix Michael Schmitz Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+41 31 631 58 47
felix.schmitz (at) iml.unibe.ch